Trendglas JENA
Home
 
Trendglas-Jena
 
News & Events
 
Shop
 
Rund ums Glas
 
Kontakt
 
Downloads
de/en

Über Trendglas

Um 1920 wurde in Jena erstmals hitzebeständiges Hauswirtschaftsglas hergestellt. Otto Schott hatte mit der Entwicklung des Borosilikatglases einen universellen Werkstoff geschaffen, der nach Labor und Industrie schnell auch die Haushalte eroberte.
2005 wurde die Fertigung in der Schott Jenaer Glas GmbH eingestellt. Design, Formen und Ausrüstungen wurden übernommen. Seitdem finden Sie das hitzebeständige Glas, u.a. aus den Jenaer Originalformen, im Trendglas Jena- Sortiment.
Die Trendglas Jena GmbH / Jena gehört zur Csonkagroup, mit Sitz in Sopron, Ungarn, einem der größten und leistungsfähigsten Verarbeiter von hitzebeständigem Glas in Europa. Csonkaglas war mehr als 12 Jahre Co-Produzent des Jenaer Glaswerkes. Hier werden auch die Trendglas-Artikel komplettiert.
Die Marken Trendglas und Trendglas Jena haben sehr schnell den Weltmarkt erobert. 2012 wurde das Sortiment in 52 Länder auf fünf Kontinenten und allein in Deutschland werden die Artikel von mehr als 700 Fachhändlern angeboten.
Seit 2006 sind wir mit großem Erfolg und immer neuen Produkten Aussteller zur Ambiente (Frankfurt), der weltgrössten Fachmesse für Konsumgüter.
2009 wurde die Serie SOLO/GLOBE vorgestellt. Diese Designerteekannen waren sofort so erfolgreich, dass die SOLO bei TeeGschwendner „Teekanne des Jahres” wurde und 2010 den Titel „Ungarisches handgefertigtes Meisterwerk” erhielt.
Unsere Teekannen SIGN 0,6/1,2 haben 2013 den Preis iF design award gewonnen. Diese Auszeichnung zählt zu den prestigevollsten Preisen in der innovativen Designwelt.
Die hervorragende Glasbasis „Made in Germany“, zertifizierte Qualität, ständige Weiterentwicklung der technisch-technologischen Möglichkeiten und langjährige Erfahrung mit hitzebeständigem Glas garantieren hochwertig verarbeiteten Produkte.
 
Facebook
Besuchen Sie uns
auf Facebook!
Impressum
 
AGB